Pollin bietet seit geraumer Zeit einen “AVR-IO-NET” Bausatz an mit dem man Netzwerkanwenungen mit den Atmel-Prozessoren schreiben kann.

Geliefert wird der Bausatz mit einem fertig beschriebenen Atmega32 und einer Software mit der man 4 ADC Eingänge, 4 Eingänge und 8 Ausgänge über das Netzwerk überwachen und schalten kann.
Leider ist die Software nicht OpenSource. Ulrich Radig, um nur einen zu nennen, bietet allerdings eine alternative Software an, mit der man sogar wesentlich mehr anstellen kann.

Der Bausatz (Best.Nr. 810 058) ist aktuell für ca. 20€ zu haben, als fertig aufgebautes Modul (Best.Nr. 810 073) ca. 28€.