Music

Comeback von “Cyrax”

Meine musikalischen Tätigkeiten sind die letzten Jahre ziemlich untergegangen. Langsam geht es aber wieder los. Social-Media Profile werden erstellt, Hardware wird getestet, Tracks werden gekauft so das die Abteilung “DJ” bald wieder voll durchstarten kann.
Wie es im Bereich Producing aussehen wird, weiss ich noch nicht, dass wird die Zeit zeigen. Eine Musikproduktion ist mit wesentlich mehr Aufwand verbunden. Damals war es schon so, dass das Auflegen automatisch Anfragen zu Livesets und Produktionen mit sich brachte. Sollte das wieder der Fall sein, werde ich dem wohl doch eher nachgeben 😉

Ich war einer der ersten DJ´s der mit Traktor Scratch 1 arbeitete und so nicht auf das Vinyl-Feeling verzichten musste und trotzdem Tracks spielen konnte, die es nicht auf Vinyl gab oder die nur als Promo-MP3 verfügbar waren. Nach dem Release der ersten richtigen Windows-Version (ich meine, es war Traktor Scratch 2) hatte ich meine Möglichkeiten schon in soweit erweitert, dass ich Traktor mit Ableton via Midi synchronisiert habe und schon zu einer Zeit Loops und Samples in meine Sets eingebaut habe, bevor jemand das Thema “Digital-Vinyl-DJ” überhaupt ernst genommen hat. Und weil der technische Trend auch dieses mal nicht an mir vorbei gezogen ist und ein ordentlicher SL1210mk2 (oder Nachbau) dermaßen überteuert ist, werde ich mich vorerst auf einen Traktor Kontrol S8 beschränken. Wobei “beschränken” das absolut falsche Wort ist. Ich teste das Gerät seit einigen Wochen und muss sagen, dass ich mich extrem kreativ an meinem Mix auslassen kann. Die neuen technischen Möglichkeiten bieten extrem viel Raum für Kreativität. Ich denke, dass wird man in meinen Mixen erleben.

Hier bereits die Links der passenden Social-Media Kanäle:
https://facebook.com/Cyrax.Dj/
https://livesets.com/cyrax
https://twitter.com/Cyrax_Music

Besonders auf LiveSets.com werde ich heute meinen ersten “öffentlichen” Mix starten. Ab 19 Uhr geht es los. Ende bleibt offen…

Ihr dürft also gespannt sein!


Marian Treiber für 64-Bit Systeme verzögern sich weiter!

Nach nun gut einem Jahr hat die Firma Marian, welche Soundkarten/Interfaces für Computer anbietet, seiner Community versprochen schnellst möglich und natürlich umgehend 64-Bit Treiber heraus zu bringen.
Nach eigenem Angaben im Forum (Quelle) hat sich das Erscheinen nun bis ins erste Quartal 2011 verzögert. Benutzer allerdings sind sich sicher das dies nicht die letzte Verschiebung war.
Nicht erst einmal musste man sich weiter gedulden. Für viele steht nun fest, Marian kommt nicht mehr ins Studio!


Zu Verkaufen: Behringer DDX3216 inkl. ADT1616 ADAT Interface in OVP!

So, nach nun einige Jahren verkaufe ich meinen extrem gut erhaltenen Digi-Mixer! Wer also noch etwas gutes aber günstiges sucht:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=130450505189


Loveparade ca. 20 Livestreams auf USTREAM.tv

Auf der Seite http://www.ustream.tv/loveparade2010 kann man sich heute live auf ca. 20 Kameras die Loveparade 2010 in Duisburg anschauen. Zur Zeit sind leider noch nicht alle Cams online. Das ändert sich allerdings jede Minute!!!


Video über Die Akai APC und das Novation Launchpad fast 15.000 mal geklickt!

Mein Video über die Unterschiede der beiden Geräte wurde nun fast 15.000 mal angeschaut!
Beachtlich! Ich danke für die vielen Zustimmungen und vor allem für die guten Kommentare.

Hier das Video:


Cyrax – Weltenbummer in den Onlinestores!

Ab sofort kann meinen Track “Weltenbummler” in so ziemlich jeden Online MP3-Store bestellen!!!
Hier mal ein paar direkte Links:

emusic.com, iTunes, amazon.demusicload, finetunes, 7digital, mp3.de, peoplesmusicstore.com, virginmega.fr


Jetzt Vorbestellen: Cyrax – Weltenbummler

So, nun ist es bald so weit! Ab dem 19.03. bekomt man in so ziemlich jedem MP3 Onlineshop meinen Track: Weltenbummler zu kaufen.

Momentan ist er in folgenden Stores bereits gelistet:
Musicload, amazon.de, amazon.com, peoplesmusicstore.com


Akai kündigt APC20 an

Akai APC20Kaum zu glauben. Dachten wir noch vor nicht all zu langer Zeit darüber nach, dass ein größerer Bruder der APC40 ein logischer nächster Schritt sei, geht Akai genau anders herum und hat nun die APC20 für das zweite Quartal 2010 angekündigt.
Der einzige Unterschied zur APC40 ist die fehlende Kontroll-Sektion. Die Fader haben sie uns allerdings gelassen.
In der Präsentation liest sich das ganze eher als Erweiterung zur APC40. So kann man die beiden softwareseitig connecten und schon hat man einfach mehr Clips zur Auswahl und schaltet so in der APC40 auch für die APC20 um.
Spannend, wo ich doch Anfangs berichtete, dass ein Launchpad eine super Erweiterung für die APC40 sei.

Ein Preis ist leider noch nicht bekannt. Wahrscheinlich wird er aber nicht so günstig ausfallen wie der für das Launchpad.


Remix-Contest von Yello´s “Bostich” und wir brauchen EURE Unterstützung!

Wir nehmen mit unserem Projekt “„Ist Egal”“ am Yello Remix-Contest von Beatport teil!
„Ist Egal“ sind: turntabledj, Cyrax & Akomé aus Düsseldorf / Deutschland.
Hört rein, habt Spaß und votet!
URL:  http://www.beatportal.com/remix/detail/bostich-ist-egal-remix/
Das Voting beginnt am 07.12.2009 um 12:01:00 Uhr und endet am 22.12.2009 um 11:59:59 Uhr.
Um Voten zu können, müsst Ihr Euch auf dem Beatportal registireren – dazu einfach auf der Remix-Seite ganz runter scrollen und im Login-Bereich “Register Now” auswählen… usw. Registrierung und Voting ist kostenlos!

Also hört und votet …  Voten = auf Spin klicken

Klar ist: Wir wollen gewinnen und hoffen, dass Ihr uns unterstützt!

Viele Grüße
Achim, Pascal, Marco


Novation Launchpad Probleme

Nun nach einigen Tagen weiterer Tests, musste ich leider reproduzierbar feststellen, dass das Launchpad leider noch sehr viele Fehler hat die alle auf den Treiber zu schieben sind.
Was für Fehler tauchen auf?
Launchpad hängt sich einfach auf.
Launchpad Pads leuchten obwohl kein Clip vorhanden ist oder leuchten in der falschen Farbe.
Diese Fehler tauchen wohl bei zahlreichen Usern auf. Lassen wir uns überraschen.

Mit der APC40 konnte ich solche Fehler nicht nachvollziehen, was ich auf die standart Treiber schiebe.

Fazit bisher: APC40 kaufen! Denn dann spart man sich weitere Controller die dann weit aus weniger Komfort bieten für die Ableton-steuerung als die APC40.


Copyright © 1996-2010 Pascal Mielke. All rights reserved.
Jarrah theme by Templates Next | Powered by WordPress